Orgelgruß zum Sonntag "Quasimodogeniti"

Osterfenster in der St. Rochus-Kirche
Bildrechte: St. Rochus Zirndorf

Zum 1. Sonntag nach Ostern (Quasimodogeniti) spielt Kantorin Daniela Müller den afrikanischen Choral "Er ist erstanden" (EG 116) auf der Orgel in der St. Rochus-Kirche in Zirndorf.


 

Er ist erstanden, Halleluja.
Freut euch und singet, Halleluja.
Denn unser Heiland hat triumphiert,
all seine Feind gefangen er führt.
Kehrvers Lasst uns lobsingen vor unserem Gott,
der uns erlöst hat vom ewigen Tod.
Sünd ist vergeben, Halleluja!
Jesus bringt Leben, Halleluja!

Er war begraben drei Tage lang.
Ihm sei auf ewig Lob, Preis und Dank;
denn die Gewalt des Tods ist zerstört;
selig ist, wer zu Jesus gehört.
Lasst uns lobsingen vor unserem Gott,
der uns erlöst hat vom ewigen Tod.
Sünd ist vergeben, Halleluja!
Jesus bringt Leben, Halleluja!

Quelle: Evangelisches Gesangbuch Lied Nr. 116