Termine

Jugendchor-Musical
mit der Jugendkantorei St. Rochus
Dekanatskantorin Bettina Wißner
Zirndorf: Paul-Metz-Halle Zirndorf

Kirchenmusik in St. Rochus, Zirndorf

 

Auf diesen Seiten werden die kirchenmusikalischen Angebote und die Chöre der Kirchengemeinde St. Rochus in Zirndorf vorgestellt.

Haben Sie Fragen, Kritik, Anregungen? Dann schicken Sie uns bitte mit Hilfe des Mail-IconKontakt-Formulars eine Nachricht.

 

 

Pfingst-Alternanza: Kanzel und Fürstenloge am 18. Mai

Kanzel_foto_sorgel-kl.JPG

Zwei Tage vor Pfingsten, also am 18. Mai 2018 findet um 19:30 Uhr in der Stadtkirche St. Rochus eine Pfingst-Alternanza statt. Bei der bereits dritten Veranstaltung dieser Reihe widmet sich Architekt Eike Krause der Bedeutung der Kanzel und der sogenannten Fürstenloge. Die Besucher können die Kirche bei Abendlicht durch- streifen, andere Perspektiven wahrnehmen und die Emporenbilder genauer in Augenschein nehmen. Dazu spielt im Wechsel (auf italienisch: alternanza) Kantorin Bettina Wißner frühsommerliche frische Orgelmusik. Eine Kirchenführung der etwas anderen Art.

 

Total emotional: Die Schwarzmeer-Kosaken in St.-Rochus

Am Sonntag, den 20. Mai 2018 gastieren die Schwarzmeer-Kosaken um 17 Uhr in der Stadtkirche St. Rochus (Zirndorf). Das Konzert findet im Rahmen der Jubiläums- Tour anlässlich des 25-jährigen Bestehens dieses legendären Chors statt. Die Leitung hat Peter Orloff, der einst als jüngster Kosaken-Sänger weltweit das Fundament zu seiner Karriere bei den Schwarzmeer-Kosaken legte. Zahlreiche Goldene Schall- platten und CDs unterstreichen ihren Ruf als herausragenden Kosaken-Chor unserer Zeit. Die Zuschauer können sich auf ein ebenso faszinierendes wie emotionales Konzertereignis dieses Ausnahme-Ensembles freuen, das die Presse als „Orloff’s Wunderchor“ mit „Stimmen so schön und groß wie Russland“ feiert. Es singen atemberaubende Tenöre, abgrundtiefe Bässe und als besonderes Highlight eine absolute Weltrarität, ein männlicher Sopran von der Kiewer Oper. Peter Orloff freut sich auf Zirndorf und verspricht den Zuschauern schon heute einen unvergesslichen Abend.

Eintrittskarten sind erhältlich beim Evang.-Luth. Pfarramt Zirndorf, Pfarrhof 1, 90513 Zirndorf (0911), Tel.: (0911) 606171 und bei der Touristinformation Zirndorf, Marktplatz 1, 90513 Zirndorf, Tel.: (0911) 6004799. Die Tickets kosten im Vorverkauf 24 € und an der Abendkasse 26 €.

 

Lichternacht in St. Rochus am 8. Juni 2018

Kirchturm-kl.jpg

Am Freitag, den 8. Juni 2018 veranstaltet die Stadt Zirndorf wieder eine lange Einkaufsnacht. Parallel dazu ist auch die Stadtkirche St. Rochus bis 24 Uhr geöffnet. Ab 21 Uhr wird die Kirche nur mit Kerzen erleuchtet sein. Jeweils zur vollen Stunde spielt Kantorin Bettina Wißner 30 Minuten lang an der Steinmeyer-Orgel meditative und sommerliche Musik. Der Kirchturm von St. Rochus kann von 18 bis 24 Uhr bestiegen werden. Im Mesnerhaus ist der Eine-Welt-Laden geöffnet. Der Kirchenplatz lädt zum Verweilen und Atemholen ein.

 

Musikalische Abendandacht: 30 Juni 2018

Am Samstag, den 30. Juni 2018 hält Pfarrer Markus Kaiser um 19 Uhr in der Stadtkirche St. Rochus in Zirndorf eine Abendandacht. Musikalisch wird sie sommerlich erfrischend, aber zugleich gefühlvoll und andächtig von der Kantorei St. Rochus unter der Leitung von Kantorin Bettina Wißner gestaltet. Mit deutscher, englischer und amerikanischer Chorliteratur wird nicht nur die Woche, sondern auch der Monat Juni verabschiedet. Die Gemeinde ist herzlich eingeladen den Alltag hinter sich zu lassen und mit Gesang und Freude den Sonntag einzuleiten.

 

Spielen SIE noch Flöte?

Blockfloeten4-kl.jpg

Spielen Sie aktiv Flöte oder möchten sie gerne mit ihrer Flöte einen Neustart wagen? Dann sind Sie besonders herzlich eingeladen zu einem Gottesdienst zum Mitspielen: am Sonntag, den 8. Juli 2018 um 9:30 Uhr in der Stadt- kirche St. Rochus in Zirndorf. Zusammen mit dem Block- flötenensemble St. Rochus wollen wir gemeinsam einen Choral spielen und so den Gemeindegesang begleiten. Mitmachen können alle, die eine Melodie nach Noten auf der Blockflöte spielen können. Die Art der Blockflöte sowie ihr und Ihr Alter sind dabei unerheblich. Noten und weitere Anweisungen können ab dem 15. Juni im Pfarrbüro abgeholt werden. Die weitere musikalische Gestaltung des Gottesdienstes wird vom Blockflötenensemble übernommen, das mit tänzerisch-frischer Flötenmusik aufwarten wird. Die Leitung hat Kantorin Bettina Wißner.

 

Musical der Jugendkantorei St. Rochus am 14. Juli 2018

Am Samstag, den 14. Juli 2018 führt die Jugendkantorei St. Rochus ihr diesjähriges Musical unter dem Motto "musiCall - Ruf aus der Vergangenheit" in der Zirndorfer Paul-Metz-Halle auf. Die Zuhörer und Zuschauer werden mit vielen Überraschungen konfrontiert. Vor allem wenn man Dinge erfindet, für die es noch keine Gebrauchsanweisung gibt. So kann es leicht geschehen, dass man quasi ohne Anleitung quer durch die Zeit reist ohne den Weg nach Hause zu kennen. Mit diesem Problem im Gepäck stolpern eine neugierige Reporterin und ein friedvoller Bühnentechniker unkontrolliert durch die Zeiten und erleben aufregende Abenteuer.  Es singt und spielt die Jugendkantorei St. Rochus. Die Leitung hat Kantorin Bettina Wißner.

Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

 

Inhalt abgleichen