Orgelgruß für die Konfirmandinnen und Konfirmanden

Eingangstür zur St.Rochus-Kirche
Bildrechte: Thomas Rohlederer

Kantorin Daniela Müller spielt zum 2. Sonntag nach Ostern (Misericordias Domini) den "Tut mir auf die schöne Pforte" (Evangelisches Gesangbuch Nr. 166) auf der Orgel in der St. Rochus-Kirche in Zirndorf. Es ist ein Gruß an die Konfirmandinnen und Konfirmanden, die an diesem Wochenende eigentlich ihre Konfirmation feiern wollten. Ein guter Vorgeschmack auf die Konfirmationsgottesdienste am 17. und 18. Oktober 2020.


 

1. Tut mir auf die schöne Pforte,
führt in Gottes Haus mich ein;
ach wie wird an diesem Orte
meine Seele fröhlich sein!
Hier ist Gottes Angesicht,
hier ist lauter Trost und Licht.

2. Ich bin, Herr, zu dir gekommen,
komme du nun auch zu mir.
Wo du Wohnung hast genommen,
da ist lauter Himmel hier.
Zieh in meinem Herzen ein,
lass es deinen Tempel sein.

aus: Evangelisches Gesangbuch Nr. 166